Kundalini Yoga Retreats und Workshops

Infos

Termine zu Kundalini Yoga Retreats und Workshops:

Aktuell sind keine Termine verfügbar. Möchtest du informiert werden? Sende mir eine Nachricht an info@yogimartin.com oder verwende das folgende Formular:

Infos zu Retreats & Workshops

Schick mir direkt eine Nachricht an info@yogimartin.com,
oder auf Instagram: yogimartin.kundalini oder verwende das Formular:

    Wer leitet die Yoga-Einheiten?

    Ich bin Martin, KRI Certified Instructor.
    Der spirituelle Name lautet: Dass Tejdeep Singh.

    Nach vielen Jahren im Shaolin Kung Fu, Hatha Yoga und Vinyasa Yoga kam ich mit Kundalini Yoga intensiv in Berührung. Dieser Yoga-Stil entspannte sehr schnell meine Psyche und brachte mir viele Vorteile im Sport. Kundalini Yoga tat mir so gut, dass ich gleich daraufhin im Jahr 2021 die Ausbildung zum Kundalini Yoga Lehrer begann und mich aktuell auf dem Weg zu Level 2 befinde.

    Ausgebildet wurde ich von Sat Sarbat Kaur und Satmukh Sing (3aa-kundalini.com), die weltweit ihre Ausbildungen anbieten. Die Ausbildung fand im wunderschönen Soami Retreat Resort (soami.at) am Millstätter See statt.

    Kundalini Yoga in Wien - Yogi Martin - Dass Tejdeep Singh

    Fragen und Antworten

    Sind Vorkenntnisse notwendig?

    Nein, du benötigst keine Vorkenntnisse, um bei meiner Kundalini Yoga Einheit mitmachen zu können. Informiere mich aber gerne über Vorerkrankungen oder körperliche Einschränkungen.

    Kann ich jederzeit einsteigen?

    Ja, du kannst jederzeit einsteigen. Manche Yoga-Einheiten sind einfacher und manche etwas fordernder. Ich zeige immer Varianten, die man als Anfänger*in oder bei körperlichen Beschwerden machen kann.

    Brauche ich eine eigene Matte?

    Es gibt einige Matten zum Ausborgen. Gib mir bitte Bescheid, ob du eine eigene Matte benötigst. Du kannst natürlich auch deine eigene Matte mitbringen und verwenden.

    Welche Kleidung brauche ich?

    Komm in der Kleidung, in der du dich wohlfühlst und gut bewegen kannst. Naturfasern sind generell empfehlenswert. Man sieht oft, dass bei Kundalini Yoga weiße Kleidung und Kopfbedeckung getragen wird. Das brauchst du nicht.

    Wie sieht die Yoga-Einheit aus?

    Meistens starten wir mit Atemübungen, gefolgt von Bewegungen (auch in Kombination mit Atemübungen). Dann folgen die Schlussentspannung und eine Meditation. Es erwartet dich fast jedes mal etwas Neues.

    Muss ich gut gedehnt sein?

    Viele Menschen sind unsicher, ob sie Yoga machen können, weil sie meinen, sie wären nicht gut genug gedehnt. Mach dir bitte keine Sorgen, das ist ein falscher Ansatz. Es ist überhaupt nicht notwendig, einen flexiblen Körper zu haben.

    Wer kann mitmachen?

    Egal, zu welcher Relegion du dich bekennst, als welches Geschlecht du dich einordnest, ob du Vorerfahrung hast oder nicht - alle sind herzlich willkommen. Teile mir aber bitte deine körperlichen Beschwerden mit, sodass ich noch genauer darauf eingehen kann.

    Hilft Kundalini Yoga bei ADHS und ADS?

    Ich hatte schon einige bei mir, denen es schwer fiel, ruhig sitzen zu bleiben. Speziell die Meditationen, die im Kundalni Yoga doch dazu "zwingen" bei sich zu bleiben, können zumindest das Gefühl geben, wie es ist, sich nur auf eine Sache zu konzentrieren. Dies kann im Alltag Bewusstsein schaffen, wie z. B. nicht immer sofort auf das Handy schauen zu müssen. Es kann auf jeden Fall hilfreich sein. Lass dich jedoch auch ärztlich beraten.

    Hilft Kundalini Yoga bei "Long COVID"?

    Tatsächlich besuchten und besuchen ich mehrere Menschen meine Yoga-Einheiten, die mir davon erzählten, an "Long COVID" zu leiden. Manche mit Atembeschwerden, andere mit Konzentrationsschwäche. Kundalini Yoga kann mit seinen Atemtechniken und Meditationen dabei helfen. Lass es aber auf jeden Fall ärztlich abklären.

    Können meine Kinder mitmachen?

    Kinder bis 13 Jahre sollten nicht regelmäßig das reguläre Kundalini Yoga praktizieren. Durch das regelmäßige Praktizieren werden die Drüsenfunktionen im Wachstum beeinflusst. Es gibt Kundalini Yoga speziell für Kinder, das ich aber nicht anbiete.

    Ist Kundalini Yoga gefährlich?

    Interessanterweise wurde ich mehrere Male gefragt, was es damit auf sich hat, dass auf diversen Webseiten geschrieben steht, dass Kundalini Yoga "gefährlich" sei. Es wird im Internet sehr oft einfach blind von einer anderen Webseite abgeschrieben, so entstehen generell seltsame Beschreibungen rund um Kundalini Yoga und andere Yoga-Stile. Die Stärkung des Bewusstseins und die Veränderung hin zu einem stärkeren Körpergefühl haben aber tatsächlich Auswirkungen - was auch erwünscht ist. Es könnte wirklich Fälle geben, in denen Psychosen ausgelöst werden - was aber nicht nur beim Kundalini Yoga passieren kann, sondern überall, wo man sich seinem Körper und seinem Dasein bewusster wird. Diese Psychosen schlummern bereits in jemanden und könnten früher oder später sowieso ausgelöst werden, wenn man im Leben nichts ändert. Es ist so, wie wenn ein verschmutztes Fenster gereinigt wird und man plötzlich Dinge anders erkennt - das kann in manchen Fällen verwirrend sein. Zudem ist es eigentlich ein sinnvolles Werkzeug des Körpers und der Psyche, denn es zeigt dir, dass etwas nicht passt. Falls du dich psychisch instabil fühlst, lass dich auf jeden Fall auch ärztlich beraten.

    Folge mir

    Yogi Martin auf Instagram          Yogi Martin Auf Facebook

    Wo findet es statt?

    Ich halte Kundalini Yoga-Klassen an 3 Standorten:

    Sonntags, 18:00 - 19:30 Uhr:
    Liechtensteinstraße 135, 1090 Wien

    Montags, 18:30 - 20:00 Uhr
    Thaliastraße 12, 1160 Wien

    Dienstags, 18:30 - 20:00 Uhr
    Gudrunstraße 175, 1100 Wien